Eine Initiative der Firmengruppe ProInn

Wir vereinen Unternehmen verschiedenster Branchen des sächsischen Mittelstandes, z.B. die Holzindustrie Dresden, die RHG Baustoffe Dresden, die Schiebocker Fleischverarbeitungs GmbH oder auch Fischer Barometer aus Drebach. Unsere Wurzeln zum Wirtschafts- und Lebensraum Sachsen sind tief und blicken auf jahrzehnte-, teilweise jahrhundertelange Historien zurück.

Zur ProInn

Sachsen.Vision: Unsere Vision

Uns liegt es am Herzen, Sachsens Umwelt zu erhalten und zu stärken. Ziel von Sachsen.Vision ist es, in Ballungsräumen wie den Städten zur Verbesserung der Luftqualität und dem Emissionsrückgang beizutragen. Unsere Firmen werden außerdem regelmäßig auf ISO Normen zertifiziert und

Sachsen.Vision: Wir für Sachsen

Unser Beitrag für die Umwelt ist sichtbar. Zum Beispiel rüsten wir nach und nach die Firmen unseres Verbundes mit Solaranlagen aus um unsere Energie aus der Natur zu beziehen. Über 600 Solar-Panels wurden bereits verlegt. Außerdem nutzen wir derzeit zwei

Sachsen. Vision: Willkommen im Netzwerk!

  Wir haben Ihr Interesse geweckt, etwas für die Umwelt und gegen die steigenden Ölpreise zu tun? Sie möchten ebenfalls einen Teil zum Kilmaschutz und saubereren Straßen beitragen? Dann kommen Sie zu uns und werden Sie Teil unseres Netzwerks! Wir

Sachsen.Vision: Übersicht Standorte

Sachsen.Vision: Übersicht Standorte

Unser Standortnetz für E-Ladestationen wird nach und nach ausgebaut und erweitert.   Bereits erschlossene Standorte mit E-Ladestation: Heidenau Dresdner Straße 88 Drebach Venusberger Straße 24 Dresden Lohrmannstraße 4-6 Bischofswerda Stolpener Straße 8   Bis Ende 2018 sind an folgenden Standorten

Weiterlesen

Es wäre das beste, wenn jeder wüsste: Der Sprit wird pro Jahr fünf Cent teurer, und entsprechend sparsame Autos werden gebaut und gekauft.

Uwe Schneidewind, Wirtschaftsprofessor, Präsident des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt, Energie Februar 2016

Ein Meilenstein wurde erreicht. Mehr als 100.000 Elektroautos sind in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland auf den Straßen.

Søren Bernt Lindegaard, Insero E-Mobility-Berater Februar 2016

In Sachsen gibt es nach Informationen der Bundesnetzagentur bislang nur 86 öffentliche Ladesäulen. Es sind allerdings nur solche eingezeichnet, die von einer Behörde auf Sicherheit überprüft wurden.

MDR Sachsen, E-Autos in Sachsen, Mobil für die Zukunft Juli 2017

UNTER STROM

Werden Sie Teil unseres Netzwerks!

Informationen anfordern!